Elternarbeit


Die Elternarbeit gehört zu den zentralen Aufgaben einer nach pädagogischen Prinzipien ausgestalteten Bildungseinrichtung. Eine Einrichtung, die sich mit ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag an der Gesamtpersönlichkeit orientiert, kann auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern nicht verzichten. Die Zusammenarbeit mit Eltern erhält für Kinder eine ganz besondere Bedeutung. Die Eltern sollen ihren Kindern die Orientierung geben, die sie für ihr Leben brauchen. Sie selbst müssen im Vorfeld diese Orientierung erwerben, um sie weiterzugeben. Jede Familie steht vor besonderen Herausforderungen.

Ziele des Projekts:

  1. Förderung der Eltern unterschiedlicher nationaler und kultureller Herkunft in Krefeld
  2. Persönliche Beratung für Eltern zu erziehungsrelevanten Fragen
  3. Veranstaltungen durch Dozentinnen/Dozenten mit verschiedenen fachlichen Kompetenzen
  4. Förderung der gesellschaftlichen und sozialen Integration durch Vermittlung relevanter Informationen über die aktive Beteiligung von Eltern an Krefelder Schulen
  5. Umsetzung eines Netzwerkes zwischen Mentoren, Hochschullehrern, Schulleitern, Lehrkräften und Eltern

Zielgruppe des Projekts:

  1. Eltern unterschiedlicher nationaler und kultureller Herkunft in Krefeld.
  2. Schulleiter und Lehrkräfte an Krefelder Schulen

Geplante Maßnahmen:

  1. Individuelle Beratung von Eltern und Kindern sowie Jugendlichen in Krefeld
  2. Regelmäßige Organisation von Seminaren, Vorträgen und Workshops zu Fragen rund um Familienbildung, Kindererziehung, Elternbeiteiligung etc.
  3. Aufbau eines Netzwerkes für Mentoren, Hochschullehrer, Schulleiter, Lehrkräfte und Eltern
  4. Öffentlichkeitsarbeit
  5. Treffen der Projektteilnehmer im Rahmen der Seminarreihe und möglicherweise darüber hinaus

 

FacebookTwitterGoogle+Teilen